Projektierte Mehrzweckhalle in optimaler Verkehrsanbindung | Heßdorf | GM-777

Die Immobilien im Überblick

    • Gewerbefläche ca. 624 m²
    • Grundstücksfläche ca. 1.326 m²
    • Realisierung des Bauvorhabens nach Mieterwunsch
    •  Innenausbau/Parzellierung obliegt dem Mieter
    • 4,75 €/m² zzgl. USt.
    • Die Vermittlungscourtage beträgt das 3-fache einer Nettomonatskaltmiete zzgl. USt.

Highlights

Zur Vermietung steht der geplante Neubau einer vielseitig nutzbaren Halle innerhalb eines zentral gelegenen Gewerbegebietes in der Metropolregion Nürnberg/Erlangen.

Die Grundstücksfläche umfasst ca. 1.350 m². Die derzeitige Planung sieht auf diesem Grundstück die Errichtung einer Mehrzweckhalle in den Außenmaßen (B x L) 26 x 24 Meter  und einer Grundfläche von ca. 624 m² vor. Die Wandhöhe/Firsthöhe beträgt 5 bzw. 7,30 Meter.

Alternativ zu vorgenannter Planung kann die Länge der Halle auf bis zu 34 Meter und/oder die Wand-/Firsthöhe auf 16/18 Meter erweitert werden. Die Grundfläche entspricht somit ca. 884 m².
Die Tiefe der über die Breite des Grundstückes vorgelagerten Verkehrs- oder Parkfläche beträgt in Abhängigkeit der Hallengröße 15 bis mind. 5 Meter.

Die Realisierung des Bauvorhabens erfolgt nach Mieterwunsch. Die Bauzeit beträgt nach derzeitigem Stand ca. 12 Monate.

Die Außenansicht entspricht dem in der Abbildung ersichtlichen Baukörper auf dem Nachbargrundstück.

– Außenwände in Element-Bauweise oder ggf. Massivmauerwerk
– Hochfester Betonboden
– Wärmedämmung
– Beheizbar
– Zusätzliche Dach Be- und Entlüftung
– Mind. zwei Sektionaltore
– Sep. Außenzugang
– Lichtbänder oder Fenster in Außenwänden
– Versorgungsanschluss Strom/Wasser/Abwasser
– Grundfläche von 624 m² bis zu 884 m²
– Nutzfläche gemäß Ausbauvorhaben

Der Innenausbau bzw. die Parzellierung obliegt dem Mieter.

Bitte fordern Sie unverbindlich unser ausführliches Exposé an. Den auf Basis einer Grundfläche von 624 m² vorgesehenen Mietpreis nennen wir Ihnen auf Anfrage.

Im Vermietungsfall erheben wir eine Courtage in Höhe von drei Netto-Monatskaltmieten zzgl USt.

Lage

Die Metropolregion Nürnberg/Erlangen gehört zu den stärksten Wirtschaftsstandorten in Bayern.
Die Immobilie befindet sich unmittelbar an der BAB A3 innerhalb eines Gewerbegebietes. Der Gewerbepark verfügt über einen Autobahnanschluss zur A3.

Ihr Ansprechpartner

Peter F. Blumenthal

Peter F. Blumenthal

Leiter Makler-Dienstleistungen

Telefon: +49 (0)941-600 904–0
Telefax: +49 (0)941-600 904–20

Direkt-Nachricht