Denkmalgeschützter Gutshof auf 2,5 ha Grundstücksfläche | Pfatter | HS-826

Die Immobilie im Überblick

  • Wohnfläche: ca. 500 m²
  • Nutzfläche: ca. 1.000 m²
  • Grundstück: ca. 25.000 m²
  • Denkmalschutz
  • Nebengebäude
  • Kaufpreis: € 1.000.000,-
  • Courtage: 4% vom Kaufpreis zzgl. USt.

Highlights

Derzeit befinden sich auf dem ca. 25.000 m² großen Areal:

– das im Rahmen des Denkmalschutzes sanierungsbedürftige Gutshaus
– eine große Scheune/Stall
– ein bewohnbares Gästehaus
– großer Geräteschuppen/Stall
– ein neu erstelltes Blockhaus
– eine Teichanlage

1) Gutshaus

Das Gutshaus wurde weitgehend entkernt, die maroden Deckenverkleidungen und die Fußböden entfernt. Das Innenmauerwerk wurde freigelegt.
Im Rahmen der Sanierungsarbeiten wurde die westliche Giebelseite des Gebäudes neu aufgemauert.

Das Haus verfügt über zwei Wohnetagen und einen zweistöckigen, zum Ausbau geeigneten Dachboden. In einem Teil des Erdgeschosses befindet sich ein beeindruckendes Kreuzgewölbe.

Die Wohn-/Nutzfläche beträgt bis zu ca. 1.500 m².

2) Scheune/Stall

Die große Scheune umfasst eine Grundfläche von ca. 45 x 20 Meter (ca. 900 m²). Die Außenwände wurde aus Holz erstellt, das Dach ist mit Tonziegel eingedeckt.

3) Gästehaus

Das derzeitige Gästehaus ist mit der Scheune verbunden und verfügt über zwei Wohnebenen. In den vergangenen Jahren wurde es renoviert und mit den notwendigen Sanitäreinrichtungen sowie einer Klimaanlagen versehen. Das Gästehaus diente zuletzt als Wohnunterkunft für die am Gutshof beschäftigten Bauarbeiter.

4) Geräteschuppen/Stall

Bei dem Geräteschuppen/Stall handelt es sich um eine einseitig offen Holzkonstruktion mit einem Tonziegel gedeckten Dach.
Die Grundfläche beträgt ca. 10 x 10 Meter.

5) Blockhaus

Das im Jahr 2016 errichte Blockhaus befindet sich in Uferlage des Forellenteiches und wurde zuletzt als Büro genutzt.
Das Haus verfügt über einen großen Raum mit vorgelagerter Terrasse; ist elektrifiziert und klimatisiert.

6) Grundstück

Das Grundstück ist eben gelegen und komplett eingezäunt

Lage

Der Gutshof ist dem Gemeindebereich Pfatter im Landkreis Regensburg zugehörig.

Eine friedliche Oase der Ruhe und Entschleunigung – wie gemacht für lange Wanderungen, gemütliche Picknicks mit der Familie, ein Spaziergang mit dem Hund oder einen Ausritt mit dem eigenen Pferd – aber dennoch nur einen Steinwurf von den städtischen Annehmlichkeiten von Regensburg entfernt.

Verkehrsanbindung/Entfernungen:
Bundesstraße B8; Regensburg ca. 20 km
Autobahn A 3; Anschlussstelle in ca. 4 km
Flugplatz Straubing ca. 16 km
Flughafen München ca. 120 km
Busanbindung ca. 500 m

Ihr Ansprechpartner

Peter F. Blumenthal

Peter F. Blumenthal

Leiter Makler-Dienstleistungen

Telefon: +49 (0)941-600 904–0
Telefax: +49 (0)941-600 904–20

Direkt-Nachricht